Hand einer Frau mit Snack in der Hand

DER SNACK-RIEGEL
Heute mal salzig?

Wer schon einmal im Supermarkt war, der weiß um die Unmengen an Produkten im Riegel-Bereich. Und doch schaffen es jedes Jahr unzählige Riegel-Neuheiten in die Regale dieser Welt. Denn die Lust nach neuen Snacks war noch nie so groß wie heute.

BEITRAG VON

FYNN Strategist Thomas Oberrauch
Thomas Oberrauch
Strategist

Ein Blick auf den Markt für Protein-, Müsli- und Schokoriegel zeigt, dass es sich hier um keinen kurzlebigen Trend handelt. Lebensmittelriesen – allen voran Pepsico und Mondelez – investieren dreistellige Millionenbeträge, um ihr Snacking-Angebot zu erweitern. Neues muss her, denn auch bei den Großen herrscht Innovationsdruck. Dabei prägen zwei große Trends den Markt: Das Aufkommen neuer Lebensmodelle und die Lust auf neue Geschmackserlebnisse.

 

ESSEN ALS LIFESTYLE-PRODUKT

Snacks haben sich verändert. Waren sie früher der kleine Heißhunger-Stiller für Kinder und Studenten, entwickeln sie sich zusehends zur vollwertigen Mahlzeit für Berufstätige und Vielbeschäftigte. Häufig gelten feste Essenszeiten als nicht mehr praktikabel, weil sie die Flexibilität im Alltag einschränken. Stattdessen verteilen sich viele kleinere Mahlzeiten über den Tag. Dabei greift der junge Erwachsene zu handlichen Mini-Mahlzeiten, die er spontan auswählt. Immer passend zur Situation, wodurch sich die Mahlzeit auf natürliche Weise in den Tag einfügt.

Das Essen passt sich den Tagesaktivitäten an und nicht umgekehrt. Willkommen in der Ära der „Snackification“. Erstaunlich, aber wahr: Auch während der Corona-Lockdowns 2020 wuchsen die Verkaufszahlen. Ein Zeichen dafür, dass sich Konsumenten bewusst für Snack-Riegel entscheiden und diese nicht nur als Notlösung in hektischen Zeiten ansehen.

 

„Natürlich“ soll nicht nur das Essverhalten, sondern auch der Riegel selbst sein. Gesundheits- und umweltbewusste Snacks sind ein Wachstumssegment. Denn auf der Prioritätenliste der Konsumenten steht der soziale Gedanke genauso wie das eigene Gesundheitsbewusstsein immer weiter oben. Sie wollen naturbelassene Snacks auf Pflanzenbasis, die ohne Zusatzstoffe, Zucker und Salz auskommen. Und nach Möglichkeit handgemacht.

 

NEUE GESCHMÄCKER, SOWEIT DAS AUGE REICHT

Der Individualismus junger Konsumenten setzt sich beim Geschmack fort. Kein Wunder also, dass sich exotische Produkte wachsender Beliebtheit erfreuen. Die Zahl an neuen Geschmäckern ist groß – z.B. Popcorn-Riegel mit süßem Überzug oder CBD-Riegel. Besonders beliebt ist der Geschmack des „Salted Caramel“. Immer mehr etablierte Marken erweitern ihr Sortiment um dieses süß-salzige Geschmackserlebnis. Salzige Aromen sind im Riegelmarkt auch ohne süßen Anteil auf dem Vormarsch.

 

Salzige Snacks gibt es viele, aber Riegel mit Salz? Ungewöhnlich. Muss aber kein Widerspruch sein. Besonders dann nicht, wenn der Riegel als Ersatzmahlzeit gedacht ist. Mit Nüssen und Trockenfleisch kann der Riegel zu Mittag als herzhafte Alternative dienen. Oft stammen diese Produkte aus dem Paleo-Bereich. Ein Trend, bei dem auf Getreide, Hülsenfrüchte, Milch oder Zucker verzichtet wird. In Berlin existieren gleich mehrere Start-Ups, die sich dem fleischhaltigen Riegeln widmen. Den Markt dafür gibt es. Allein in Deutschland folgen schätzungsweise zwei Millionen Menschen diesem Ernährungstrend.

 

SALZIGE INSEKTENRIEGEL

Neben Paleo-Anhängern zählen auch Sportler zur Zielgruppe der „Salty Bars“. Für sie ist es eine sinnvolle und fettarme Alternative zu den übersüßten, künstlichen Powerriegeln. Zusätzlich helfen die Riegel dabei, den Schweiß-bedingten Salzverlust auszugleichen. Ein Manko vieler gängiger Salz-Riegel liegt in ihrem intensiven Geschmack, der nach wie vor so manchen Konsumenten abschreckt. Eine klare Marktlücke in dieser Nische.

 

Eine Chance, diese Lücke zu schließen, könnten Insektenriegel sein. Recht unbekannt ist, dass Heuschrecken ein nussig-salziges Aroma bieten. Vorreiter in diesem Bereich ist das deutsche Start-Up „Bug Break“.

 

Die Riegel von Bug Break enthalten Buffalowürmer. Diese sind reich an Proteinen, Vitamin B12 und Spurenelementen. Neben dem angenehmen Geschmack bieten Insekten noch weitere Vorteile, die sowohl bei Produzenten als auch Konsumenten gut ankommen: Insekten sind umweltfreundlich und in der Züchtung platzsparend. Würmer als auch Heuschrecken erhalten ausschließlich biologische Nahrung. Die Erzeugnisse aus der Weiterverarbeitung kommen zudem ohne Konservierungsstoffe aus. Mehr zum Thema Insekten findest Du hier.

 

IM SNACKING-MARKT HERRSCHT STETIGER WANDEL

Snacking hat sich verändert. Früher wurden Snacks primär auf der heimischen Couch oder zu bestimmen Anlässen konsumiert. Heute sind Snacks in allen Lebensbereichen anzutreffen und saisonale Produkte wie die Nürnberger Lebkuchen sind ganzjährig erhältlich. Die Konsumenten sind offener in ihrem Essverhalten geworden. Neuartige Produkte wie salzige und insektenhaltige Riegel finden Abnehmer. Daran zeigt sich, dass es Chancen für innovative Unternehmen. In jedem Fall müssen sie flexibel bleiben, wenn sie nicht verdrängt werden möchten. Um fortlaufende Investitionen in Research & Development, als auch Consumer- und Market Insights führt kein Weg herum.

 

Aufmerksame Unternehmer konnten so schon früh das gute Wachstum für pflanzenbasierte Riegel erkennen. Der Markt für diese Riegelart ist vergleichsweise klein, wächst jedoch dramatisch. Ausschlaggebend sind die Konsumenten, die sich zunehmend gesund und nachhaltig ernähren. Folgerichtig zählen Molke-Produkte zu den Verlierern dieser Entwicklung – doch vegane Alternativen gibt es bereits.

 

Du siehst: Für (fast) jedes Problem gibt es eine Lösung, wenn man Augen und Ohren offenhält. Wenn sich auch Dein Unternehmen auf zukünftige Herausforderungen vorbereiten will, könnten besonders unsere EXPLORE-Produkte interessant.

Kinder spielen auf dem Teppich mit Bausteinen

INNOVATION STATT IMITATION
Warum Spielzeug nie zeitlos ist

Seitdem der Markenschutz auf den Klemmbaustein ausgelaufen ist, drängen immer mehr Mitbewerber in den Markt. Es ist die Nachlässigkeit des Marktführers die Kunden und Konkurrenten ...
Mehr lesen
sustainability beitragsbild - hände die erde halten

NACHHALTIGES UNTERNEHMEN, NACHHALTIGE GEWINNE
Sustainability als Erfolgsmodell

Nachhaltigkeit ist das Thema der Stunde. Unternehmer merken zusehends, dass von einem nachhaltig aufgestellten Unternehmen nicht nur die Umwelt profitiert – sondern sowohl ihr Image ...
Mehr lesen

KONSUM IN DER PANDEMIE
Wie Unternehmen darauf richtig reagieren

Lange Lockdowns und Social-Distancing-Maßnahmen haben nicht nur den Alltag der Verbraucher drastisch verändert, sondern auch deren Einkaufsgewohnheiten. Dies macht sich auf der einen ...
Mehr lesen
Aus Seekyou wird
FYNN
Was bleibt: schlaue Köpfe, fokussierte Themenexpertise und Leidenschaft für Zukunft.
Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser: